Infos
Die Güstener Flämmchen!

DSCI0036



 

Die Kinderfeuerwehr „Güstener Flämmchen“ wurde 2009 gegründet.

Kinderfeuerwehr-DienstDerzeit sind 15 Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren in der Kinderfeuerwehr aktiv. Die Betreuung der Kinderfeuerwehr liegt in der Verantwortung von den Kameradinnen Mandy Albrecht und Kathrin Wilkendorf.

Sie werden durch andere Kameraden in der Durchführung der Dienstnachmittagen und Ausflüge unterstützt. Die Dienstnachmittage umfassen Feuerwehrkunde, Sport und Spiel, Basteln und vieles mehr und soll vor allem die Kameradschaft der kleine Feuerwehrleute fördern.


Der Dienstnachmittag findet 14-tägig donnerstags in der Zeit von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr statt. Höhepunkte dieses Jahres sind noch unsere 2 Zeltlager, die Wanderung zusammen mit allen Wehren der Verbandsgemeinde und unsere Jahresabschlußfahrt mit der Jungendfeuerwehr. Außerdem unsere Weihnachtsfeier und das Plätzchen backen.

Dienstnachmittag-KinderfeuerwehrWer auch bei der Kinderfeuerwehr mitmachen möchte kommt einfach zu unserem Dienstnachmittag. Bitte beachtet auch die Aushänge in unserem Schaukasten an der Feuerwehr.

 

 


Wichtige Informationen:
 
Leiterin der Kinderfeuerwehr: Mandy Albrecht
Stellvertretende Leiterin Kinderfeuerwehr: Kathrin Wilkendorf

Dienstnachmittag: 14-tägig donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr


Den aktuellen Dienstplan finden Sie in der Navigation unter "Termine".

Letzte Einsätze

20.01.2018 - 15:50 Uhr
Stichwort: Sturmschaden

19.01.2018 - 18:00 Uhr
Stichwort: Sturmschaden

19.01.2018 - 15:32 Uhr
Stichwort: Sturmschaden
 

Nächste Termine

25.01.2018 |
16:30 Uhr
Winterspiele

25.01.2018 |
19:00 Uhr
Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen

01.02.2018 |
16:30 Uhr
Gerätekunde / Stiche und Bunde

01.02.2018 |
18:00 Uhr
Atemschutzübungsanlage

08.02.2018 |
19:00 Uhr
UVV-Feuerwehren

Unwetter Warnungen

Wetterwarnung für Salzlandkreis :
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL
Sa, 20.Jan. 18:00 bis So, 21.Jan. 09:00
Level: 2 Type: 3
Es tritt im Warnzeitraum leichter Schneefall mit Mengen zwischen 2 cm und 5 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 10 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Sa, 20.Jan. 18:00 bis So, 21.Jan. 10:00
Level: 2 Type: 5
Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -3 °C auf. In Tal- und Muldenlagen sinken die Temperaturen auf Werte bis -5 °C.
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
So, 21.Jan. 00:00 bis So, 21.Jan. 09:00
Level: 2 Type: 6
Es muss mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
3 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 20/01/2018 - 19:28 Uhr

Besucher Zähler

Heute 76

Gestern 117

Woche 875

Monat 1582

Insgesamt 68088